Thermische Behandlung

Die allerschnellste Methode! 

Hier geht es darum, die grünen Pflanzen schnell zu erwärmen, worauf sie absterben.

Die Flüssigkeit in den Zellen dehnt sich bei Erwärmung und sprängt die Zellwände. Dadurch kann die Pflanze keine Flüssigkeit oder Nahrung mehr aufnehmen. Viele Unkräuter sterben unmittelbar nach der Behandlung. Wurzelunkräuter wie Löwenzahn, Giersch und Quecke verdorren auch, aber die Wurzeln überleben einzelne Behandlungen. Dies erfordert wiederholte Behandlungen. Wiederholte Behandlungen führen dazu, dass die Wurzeln kleiner werden. Optimal ist es, Pflanzen in der Grösse von 3-5 cm zu behandeln. Sind die Pflanzen über 10 cm gross, werden mehrere Behandlungen benötigt, was zu einer schrumpfenden Wurzelmasse führt. Die Pflanzen werden schwächer und wachsen langsamer. 

Thermische Behandlung ist schnell und einfach!

Arbeitsgeschwindigkeit:             4-6 km/h

Zündung:                                     Piezozündung

Energiquelle:                              Gas

Bei jedem Wetter durchführbar.

Auch schwierige Stellen sind gut zu erreichen.

 

Brennen Sie das Unkraut nicht weg! – Wärmen Sie es schnell und Sie sparen Zeit und Geld!


Thermische unkrautbekämpfung

T30 Thermische unkrautbekämpfung

mit Piezozündung
T30 ist eine komplette Konsumentausrüstung für schnelle und effektive Wärmebehandlung mit Gas auf festen Flächen. Es reicht mit 0,1 Sekunden, danach verdorrt das Unkraut. Der Wagen ist an eine P6-Gasflasche angepasst.



T50 Thermische unkrautbekämpfung

mit Piezozündung
T50 ist ein halbprofessioneller Brenner für die Unkrautbekämpfung. Die Länge von 1 m lässt Sie aufrecht arbeiten. Die Düse ist 50 mm breit und hat eine Arbeitsflamme von 10 – 15 cm.
Piezozündung: öffnen Sie den Gashahn und drücken Sie auf den Knopf.  Zubehör: Schlauch, Regulator und Wagen nach Bedarf.  
Spar- bzw Arbeitsflamme reguliert man am Griff.

T100 Thermische unkrautbekämpfung

mit Piezozündung
T100 ist besonders für die professionelle Unkrautbekämpfung geeignet. Hier sind hohe Arbeitsgeschwindigkeit, gute Ergonomie und guter Effekt besonders wichtig. Eine besondere Düse erleichtert bei komplexen Oberflächen wie Steintreppen, um Bäume herum, um Fahrradständer und ähnlichem.  Arbeitsgeschwindigkeit 4-6km /h.


SEHEN SIE DEN FILM ÜBER DIE THERMISCHE BEHANDLUNG MIT T100